Shootinginformationen

Hier findest Du hilfreiche Informationen über das Fotoshooting sowie eine Zusammenfassung des Ablaufs.

Nachdem Du Dich für ein Shootingpaket entschieden und einen Termin gebucht hast, besprechen wir im Vorfeld Deine Wünsche und Vorstellungen für das Fotoshooting. Das Shootinggespräch kann sowohl telefonisch, aber auch direkt in unserem Fotostudio in Berlin stattfinden, was Dir die Möglichkeit geben würde, einen ersten Eindruck vom Fotostudio und den verschiedenen Kulissen zu bekommen und auch mich, also Deinen Fotografen, vorab kennenzulernen.

 

Ich empfehle Dir, einen Tag für das Fotoshooting zu wählen, an dem Du keine anderen Verpflichtungen hast. Das Fotoshooting soll ein besonderes Ereignis für Dich sein, das Du Dir selbst zum Geschenk machen und genießen kannst. Nimm Dir also die Zeit dafür und sieh es als eine Gelegenheit, Dir eine wohlverdiente Pause vom Alltagsstress und der Hektik zu gönnen. Für das Fotoshooting selbst plane ich bis zu drei Stunden ein. Wenn Du das Mailand oder New York Paket gebucht hast, kommt noch die Zeit für das Styling hinzu. Dieses kann – je nach gebuchtem Paket – ein Make-up und Haarstyling beinhalten und wird von der professionellen Visagistin Jana Rohland durchgeführt. Die Dauer des Stylings ist letztlich davon abhängig, welchen Umfang es hat und wie aufwendig es sein soll. Aber unabhängig davon bietet es eine perfekte Gelegenheit, abzuschalten und sich verwöhnen zu lassen.

 

Bevor wir mit dem Fotoshooting beginnen, verschaffe ich mir einen Überblick über Deine Outfits. Du kannst natürlich mehrere zur Auswahl mitbringen. Wir entscheiden dann gemeinsam, welches für das Fotoshooting verwendet werden soll. Im Prinzip kannst Du Dein Outfit so oft wechseln, wie Du möchtest, aber ich empfehle nicht mehr als zwei bis maximal drei Outfitwechsel. Das Fotoshooting ist dann fokussierter und die Zeit dafür wird effektiver genutzt. Dann wählen wir die Fotokulissen passend zum Outfit aus. Auch hier empfehle ich aus Gründen der Fokussierung und der Zeiteffizienz, drei bis vier Sets zu verwenden.

 

Während des Fotoshootings liegt der Fokus dann ganz auf Dir und den Aufnahmen. Du wirst merken, dass einerseits ein professionelles und konzentriertes Klima herrscht, die Stimmung aber auch sehr entspannt ist. Ich will nicht ausschließen, dass ich ab und zu ein wenig albern bin und anfange zu quasseln, um die Atmosphäre für Dich ein wenig lockerer und angenehmer zu gestalten. Mein Ziel ist es, Dir zu helfen, eventuell vorhandene Unsicherheiten und Nervosität loszuwerden und Dir ein Gefühl der Sicherheit zu geben. Du sollst Dich im Fotostudio und während des Fotoshootings gut aufgehoben und wohl fühlen.

 

Um das Fotoshooting so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten und eine vielfältige Auswahl an Motiven zu garantieren, nutzen wir verschiedene Outfits und Kulissen sowie unterschiedliche Posen und Bildausschnitte. Ob stehend, sitzend oder liegend, Ganzkörper- oder Porträtaufnahmen, je reichhaltiger, desto besser. Natürlich stehe ich Dir auch mit Rat und Tat sowie detaillierten Anleitungen zur Seite. Du kannst Dich auch in den Galerien für Erotik und Beauty inspirieren lassen. Da es etwas mühsam sein kann, Körperspannung und Mimik zu halten, erlaubt Dir der gelegentliche Tapetenwechsel eine kurze Verschnaufpause. Schließlich soll das Shooting Arbeit und Vergnügen zugleich sein.

 

Nach dem Fotoshooting erhältst Du Zugang zu einem persönlichen, passwortgeschützten Onlinealbum, das alle während des Fotoshootings entstandenen Fotos enthält und es Dir ermöglicht, zu Hause in Ruhe und ohne Zeitdruck eine Auswahl zu treffen. Wenn Du dieses abgeschlossen und mir mitgeteilt hast, werden die ausgewählten Fotos anschließend professionell retuschiert. Gerne kannst Du Deine Wünsche im Vorfeld äußern. Nach der Bearbeitung kannst Du die fertigen Fotos bequem aus einem exklusiv für Dich erstellten Onlinealbum herunterladen. Die Abzüge sende ich Dir dann per Post zu. Natürlich kannst Du auch zusätzliche Fotos zu den im Shootingpaket enthaltenen erwerben. Neben Dateien und Abzügen kannst Du auch aus Wandbildern, Fotokalendern und Fotobüchern wählen. Eine Übersicht darüber findest Du bei den Preisen und Specials.

 

Eine praktische Zusammenfassung aller wichtigen Informationen für das Fotoshooting enthalten auch die Shooting Guides für Beauty- und Erotik Shootings. Du kannst sie dir gerne ansehen und herunterladen.

Hinter den Kulissen

Hier hast Du die Möglichkeit, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen eines Fotoshootings zu werfen, um Dir einen besseren Eindruck über den Ablauf eines solchen zu verschaffen. Dieser ist natürlich nicht immer gleich und hängt von verschiedenen Faktoren ab… Handelt es sich um ein Beauty- oder Erotik Shooting? Zu welchem Zweck wird es durchgeführt? Wird es in einem Fotostudio oder on Location gemacht? Welche Kulissen und Outfits werden verwendet? Wer steht hinter der Kamera und wer vor der Kamera? …und vieles mehr. Letztendlich ist kein Fotoshooting wie das andere, jedes ist eine persönliche und einzigartige Erfahrung.

Dieses etwas ältere Video gibt einen kurzen Einblick in den äußerst interessanten Ablauf eines meiner ersten Beauty Shootings im Rahmen meiner Selbstständigkeit. 

 

Es fand im September 2014 statt. Ich hatte SPUTNIKeins fotografie ein paar Monate zuvor zusammen mit meiner Geschäftspartnerin Heidi gegründet und das Fotoshooting diente dazu, unser Portfolio zu erweitern bzw. zu etablieren.

 

Da wir zu diesem Zeitpunkt noch kein Fotostudio hatten, nutzten wir leerstehende Lagerräume in Berlin Reinickendorf. 

 

Das einzigartige Styling ist der Visagistin Mandy Klimt zu verdanken.

 

Die Fotos kannst Du Dir in der Galerie ansehen.